Förderpreis der Stiftung LC Eutin

   Stiftung des Lions Club Eutin vergibt Förderpreis an Jugendliche im Ehrenamt

Die Eutiner Lions werden im Frühjahr 2020 erstmals über ihre „Stiftung Lions Club Eutin“ einen Förderpreis für Jugendliche, Heranwachsende und Junge Erwachsene bis zum 28. Lebensjahr, die sich ehrenamtlich allein oder in einer Gruppe in besonderem Maße für die Allgemeinheit in der Region Bosau, Eutin, Malente engagieren, ausloben.

Zu den Förderschwerpunkten der Eutiner Lions zählen seit Jahren Kinder- und Jugendprojekte. Zuletzt gewährten die Eutiner Lions über ihren „Förderverein Lions Club Eutin e.V.) Zuschüsse, wie zuletzt für die Arbeit das Eutiner Kinder- und Jugendparlament der Stadt Eutin. Andere Förderziele waren in den letzten Monaten Spenden für die Schulbibliothek der Ferdinand-Harms-Schule, die Förderung des Malenter Jugendwerks der Arbeiterwohlfahrt, der Kinder- Und Jugendfeuerwehren in Bosau, Eutin und Malente oder die Förderung des Schwimmunterrichts der Schwimmsparte des PSV Eutin.

Auch künftig werden die Eutiner Lions über ihren Förderverein Projekte der Kinder- und Jugendarbeit unterstützen. Darüber hinaus wird der Förderverein der Eutiner Lions die Stiftung bei der Finanzierung des mit 1000 Euro dotierten Förderpreises unterstützen.

   Ziel des Förderpreises

Mit der Auslobung eines Förderpreises an Jugendliche im Ehrenamt über die „Stiftung Lions Club Eutin“ wollen die Eutiner Lions ein Zeichen setzen und konkret die Jugendlichen, Heranwachsenden und jungen Erwachsenen auszeichnen, die sich in der Region Eutin, Bosau und Malente ehrenamtlich und unentgeltlich beispielsweise für den Umwelt- oder Tierschutz einsetzen, ältere oder behinderte Menschen unterstützen, sich in der Jugendfeuerwehr, der Kirche oder im Sport als Übungsleiter engagieren und hier Großartiges für das Gemeinwohl leisten. Mit ihrem freiwilligen, aktiven Engagement, das häufig in Zeitkonkurrenz mit der schulischen oder beruflichen Ausbildung und anderen, eigenen Interessen steht, übernehmen die Jugendlichen, Heranwachsenden und jungen Erwachsenen bereits in jungen Jahren Verantwortung. Die Verleihung des Förderpreises soll dieses Engagement in den Vordergrund stellen, einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden und Ausdruck der Anerkennung und des Respektes für dieses Arbeit sein.

Die Ausschreibung des Förderpreises erfolgt Anfang 2020 über die Homepage der Stiftung Lions Club Eutin und wird in der Presse bekannt gemacht. Über die Vergabe des Förderpreises entscheidet eine Fachjury versierter Persönlichkeiten. Die Jury wird im Einzelfall über den Förderpreis hinaus auch über die Vergabe eines mit 500 Euro dotierten Sonderpreises entscheiden. Die Preisverleihung wird in einem feierlichen Rahmen erfolgen.

Eutiner Jugendparlamentarier zu Gast beim Lions Club

„Der Grundstein für die künftige Arbeit des KiJuPa ist gelegt,“ so das übereinstimmende Fazit der Eutiner Jugendparlamentarier Mats Arndt, Tom Köller und Jan Wölms in einem Vortrag bei den Eutiner Lions über die Arbeit des Eutiner Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) zum Ende seiner 1. Wahlperiode.

Konsul von Trinidad und Tobago bei Eutiner Lions

„Trinidad und Tobago – zwei Inseln, ein Staat“ hieß das Thema, über das der Honorarkonsul von Trinidad und Tobago, Howard M.S. Kroch, zu den Eutiner Lions sprach. Anschaulich beleuchtete er die Geschichte, die politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verhältnisse seines Landes.

„Lions-Weindorf“ wieder auf dem Eutiner Stadtfest

Das wohl „kleinste Weindorf Deutschlands“ öffnete wieder am Samstag des Eutiner Stadtfestes seine Tore. „In den vergangenen 26 Jahren war das Lions-Weindorf stets ein Treffpunkt für Alt und Jung, die hier Freunde und Bekannte treffen, klönen und feiern oder einfach eine Ruhepause von der Betriebsamkeit des Stadtfestes suchten.

Tim Kraushaar (li.) über gibt die Lionsglocke mit den Namen aller bisherigen 49 Präsidenten an Michael Koch

Präsidentenwechsel beim Lions Club Eutin

Michael Koch stellte den Vorstand und das Programm des Lionsjahres 2019/20 vor, zu dessen Höhenpunkten der Festakt anlässlich des 50-jährigen Bestehens des LC Eutin im April 2020 gehört. „Es werden ein Lionsjahr und eine Präsidentschaft, die ich mit Respekt vor der Aufgabe antrete“, so der neue Präsident Michael Koch.

Nina Bergmann und Kinder des Seepferdchenkurses danken Lionspräsident Tim Kraushaar (2. v.re.) und Lions - Aktivitybeauftragtem Oliver Nöring (re.) für die Spende

Lions fördern Schwimmunterricht des PSV Eutin

Mit einer 1000-Euro-Spende zur Anschaffung von Schwimmhilfen förderten die Eutiner Lions den Schwimmunterricht für Anfänger der Schwimmsparte des PSV Eutin.

Am Eingang zur WunderweltWasser: Seeadlerkopf und Insektenhotel – 2 der vom Lions Club Eutin gespendeten Objekte

Lions Club Eutin für Stiftungspreis nominiert

Große Freude herrscht bei den Eutiner Lions, denn sie wurden mit ihrem Projekt „Wunder Welt Wasser“ für den mit 5000€ dotierten Stiftungspreis 2019 der Stiftung der Deutschen Lions nominiert. Alljährlich können sich alle deutschen Lions Clubs mit ihren gemeinnützigen Hilfsprojekten am Wettbewerb um den Stiftungspreis beteiligen.

  • Spenden

    Wenn Sie die Arbeit des Lions Club Eutin mit einer Spende unter­stützen möchten, finden Sie weitere Informationen auf der Spendenseite des Fördervereins Lions Club Eutin e.V..

    (Selbstverständlich erhalten Sie auch eine Spendenbescheinigung.)

    Mehr erfahren ...

  • Stiftung Lions Club Eutin

    Die Stiftung Lions Club Eutin wurde am 15. Dezember 2015 unter dem Dach der Bürgerstiftung Ostholstein von 37 Lionsfreunden gegründet. Zweck und Aufgaben der Stiftung entsprechen exakt denen des Lions Club Eutin bzw. des Fördervereins Lions Club Eutin e.V., sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Ziele.

    Mehr erfahren ...

  • Förderverein

    Um die rechtlichen Rahmenbedingungen zur ordnungsgemäßen Handhabung von Spendengeldern zu schaffen, wurde der Förderverein Lions Club Eutin e.V. am 4. Oktober 1977 gegründet. Als rechtsfähiger Verein führt er sämtliche Activities durch und verwendet gemäß seiner Satzung die eingenommenen Gelder an gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

    Mehr erfahren ...

  • 1