Bücherspende für Wilhelm-Wisser-Schule

Große Freude über Lionsspende für die Schulbibliothek

Große Freude herrschte in der Außenstelle der Eutiner Wilhelm-Wisser-Schule in Hutzfeld über eine Spende von 500 € vom Lions Club Eutin, mit der die über 1500 Bücher und Filme umfassende Schulbibliothek ergänzt werden konnte. Bei Übergabe der neuen Bücher und Filme, die thematisch einen Bogen über Klassiker wie „Harry Potter“, Wissensbücher mit dem Titel  „Was ist Was“, bis hin zu Comics und Kochbüchern spannen, lobte Schulrat Manfred Meyer das landesweit anerkannte Engagement der Schule bei der Leseförderung der Kinder und Jugendlichen.

Die Auswahl der neuen Bücher und Filme erfolgte mit Schülerinnen und Schülern gemeinsam, freute sich die Lehrerin Regina Seidensticker, die die Schulbibliothek sei Jahren betreut, nicht nur über die Spende der Lions, sondern auch über das Engagement der Schüler für „ihre“ Bibliothek. Fünf Schulkinder hatten bei der Präsentation er Neuanschaffungen ihre Lieblingsbücher ausgewählt und stellten sie vor.

„Die Bibliothek wird von den 300 Schülerinnen und Schüler wertgeschätzt und ist Zentrum der Schule“, so Schulleiter Sven Ulmer. Deutlich werde dieses auch daran, dass die Schulbibliothek nicht nur Lernort, sondern auch ein beliebter Treffpunkt als Rückzugs- und Kommunikationsort für die Schülerinnen und Schüler sei, in dem sie in den Pausen lesen und spielen.

Lions-Präsident Tim Kraushaar würdigte das Engagement der Schule, die dem Lesen einen so hohen Stellenwert einräumt und betonte, dass die Förderung der Schulbibliothek für die Eutiner Lions außer Frage stand, als sie die Bitte um eine finanzielle Unterstützung erreichte. „Lesen“, so Tim Kraushaar, „ist eine Kultur, die wir erhalten müssen. Das Lesen von Büchern bildet nicht nur, sondern ist eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen. Durch unsere Spende wollen wir mit dazu beitragen, die Kinder und Jugendlichen zum Lesen zu inspirieren.“

Lions spenden für den Frauennotruf Ostholstein

Worte der freudigen Überraschung und des Dankes erhielt der Präsident der Eutiner Lions, als er dem Verein Frauenberatung und Notruf Ostholstein für dessen Arbeit in der Beratungsstelle Eutin eine Spende in Höhe von 2.000 Euro vom Förderverein der Eutiner Lions überreichte.

Lions unterstützt Schlosskinder

Einen Scheck über 2000 Euro haben die Eutiner Lions zur Unterstützung des Projektes „Schlosskinder“ für das Jahr 2019 an Brigitta Herrmann, geschäftsführender Vorstand der Stiftung Schloss Eutin, übergeben.

Großer Gästeandrang im Lions Weindorf

„Im Lions Weindorf ist was los!“, hatte Lions-Präsident Tim Kraushaar versprochen, als er für das 26. Lions Weindorf anlässlich des diesjährigen Eutiner Stadtfestes am 18./19. August 2018 warb. Er sollte Recht behalten. 

Lions spenden 16.000€ für gemeinnützige Zwecke

Der Präsident der Eutiner Lions, Tim Kraushaar überreichte dem Eutiner THW-Ortsjugendleiter Christian Gedosch und der THW-Jugendbeauftragten Simone Plötz-Brunke eine Scheck über 2000€ zur Förderung der Kinder – und Jugendarbeit des THW-Ortsverbandes Eutin.

Eutiner Lions fördern Malenter AWO-Jugend

Das Malenter AWO-Jugendwerk freut sich über eine Spende der Eutiner Lions in Höhe von 1.000 Euro. Die Spende überreichte der Lions Club Eutin über seinen „Förderverein Lions Club Eutin e.V.“ an die Vorsitzende der Malenter AWO-Jugendorganisation, Jessica Prehn.

Präsidentenwechsel beim Lions Club Eutin

Der Malenter Tim Hagemann hat sein Amt als Präsident des Lions Club Eutin bei einem feierlichen Lionsabend im Beisein der Ehefrauen und Partnerinnen der Lionsmitglieder an den Eutiner Tim Kraushaar übergeben, der die Geschicke des Lions Club Eutin für ein Jahr leiten wird.

Eutiner Lions - Ein Engagement für die Natur

Malentes Bürgermeisterin Tanja Rönck würdigte anlässlich eines Vortrages über die Vergangenheit und die Zukunft der „WunderWeltWasser“ beim Lions Club Eutin das langjährige ehrenamtliche Engagement der Eutiner Lions.

Schloss in den Mai war voller Erfolg

"Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und ist ein starkes Aushängeschild für den Lions Club Eutin“, resümierte Lions-Präsident Tim Hagemann deshalb zu Recht, zumal bereits im Vorkauf alle 400 Eintrittskarten vergriffen waren.

Spende für Janusz-Korczak-Haus

„Wir freuen uns über das Interesse an unserer Arbeit und die großzügige finanzielle Unterstützung durch den Lions Club Eutin“, freute sich die Fachbereichsleitung des Malenter „Janusz-Korczak-Hauses“, Silke Hüttmann, über eine 5000€-Spende des Eutiner Lions Clubs.