Melvin Jones Fellow für Eutiner Lions

Detlev Küfe vom Lions Club Eutin erhielt diese Auszeichnung aus den Händen von Lions Distrikt-Governor Dr. Petra Hänert für sein langjähriges Engagement in dem Eutiner Service-Club. Der Melvin Jones Fellowship Award, benannt nach dem Gründer der Lions Club International Foundation, ist die höchste Auszeichnung der Organisation für Personen, die sich für deren soziale Ziele verdient gemacht haben.

Detlev Küfe ist seit 25 Jahren Mitglied im LC Eutin und hat in dieser Zeit den Club mit gestaltet. Dabei kann er nicht nur auf mehrere Jahre als Schatzmeister, sondern auch auf zwei Präsidentschaften in den Jahren 1997 und 2015 zurückblicken. Er engagiert sich zudem leidenschaftlich auf Distrikt Ebene für die Lions Organisation, den Hilfsfond Lions e.V. und regional im Freundeskreis Schloss Eutin e.V..

"Detlev Küfe zeichnet sich durch sein Engagement und seine Verlässlichkeit in unserem Club aus", betonte Präsident Mel Camelly in seiner Laudatio. "Er lebt den Lions Leitgedanken 'We Serve' mit viel Empathie nach innen und nach außen."

Überzeugt vom Stiftungsgedanken als eine der Möglichkeiten nachhaltig Gutes zu tun, konnte er im vergangenen Jahr als Initiator und treibende Kraft die Gründung der Stiftung Lions Club Eutin begleiten, die ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Ziele in der Region verfolgt. Sie ist eine der ersten Stiftungen eines Lions Clubs in Deutschland.