Präsidentenwechsel bei den Eutiner Lions

Dr. Joachim Rinke ist neuer Eutiner Lionspräsident.

Erneut fand der feierliche Präsidentenwechsel aufgrund der Corona-Virus-Pandemie open-air im Feldcafe des Malkwitzer Ingenhofes statt. In Anwesenheit zahlreicher Lionsfreunde und ihrer Ehefrauen dankte Past-Präsident Michael Koch dem scheidenden Präsidenten Manfred Meyer für das Engagement, die Professionalität und die Leidenschaft, mit der er den Eutiner Lionsclub durch das Pandemiejahr geführt hat. Dem neuen Präsidenten wünschte Koch, dass er in seinem Präsidentenjahr wieder zu einem normalen Lionsclub-Leben durchstarten könne.

In seiner Abschiedsrede blickte Manfred Meyer auf das vergangene Lionsjahr zurück, in dem viele Vorhaben durch die Pandemieregelungen ausgebremst worden sind und das aktive Clubleben mit Vortragsveranstaltungen, Exkusionen und den 14-tägigen Treffen der Lions durch den allgemeinen Lockdown über Monate ausfallen musste. „Die Online-Clubabende der letzten Monate waren kein gleichwertiger Ersatz für die persönlichen Begegnungen der Eutiner Lionsfreunde,“ resümierte Manfred Meyer. Trotz aller Pandemie-Einschränkungen war es ein erfolgreiches Lionsjahr, hob Past-Präsident Koch auch mit Blick auf den Lions-Grundsatz „We serve – wir dienen“ hervor. Lokale Projekte wie unter anderem die „Trost-Teddy-Aktion“ und die Kreisverkehrswacht Ostholstein Süd konnten auch in der Pandemie gefördert werden. Neue Themen, wie die digitale Kommunikation, mussten erprobt und umgesetzt werden.

Dr. Rinke versprach den Eutiner Lions in seiner Antrittsrede ein abwechslungsreiches Lionsjahr. Beginnen wird es mit einem Arbeitseinsatz in der Malenter WunderweltWasser, deren Erhalt und Weiterentwicklung die Eutiner Lions seit Jahren finanziell fördern.

In seiner einjährigen Präsidentschaft wird Dr. Rinke im Vorstand von seinem Vizepräsidenten Tim Hagemann, Manfred Meyer (Past-Präsident), Ole Marxen (Schatzmeister), Dieter Pfingsten (Sekretär), Oliver Nöring (Activity-Beauftragter), Knud Gomlich (Leo-Beauftragter), Stefan Sievert (IT-Beauftragter), Dr. Horst Neumann (Koordinator für Vortragsveranstaltungen), Michael Koch und Jörg Schlüter (Pressebeauftragte) unterstützt.

 

  • Spenden

    Wenn Sie die Arbeit des Lions Club Eutin mit einer Spende unter­stützen möchten, finden Sie weitere Informationen auf der Spendenseite des Fördervereins Lions Club Eutin e.V..

    (Selbstverständlich erhalten Sie auch eine Spendenbescheinigung.)

    Mehr erfahren ...

  • Stiftung Lions Club Eutin

    Die Stiftung Lions Club Eutin wurde am 15. Dezember 2015 unter dem Dach der Bürgerstiftung Ostholstein von 37 Lionsfreunden gegründet. Zweck und Aufgaben der Stiftung entsprechen exakt denen des Lions Club Eutin bzw. des Fördervereins Lions Club Eutin e.V., sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Ziele.

    Mehr erfahren ...

  • Förderverein

    Um die rechtlichen Rahmenbedingungen zur ordnungsgemäßen Handhabung von Spendengeldern zu schaffen, wurde der Förderverein Lions Club Eutin e.V. am 4. Oktober 1977 gegründet. Als rechtsfähiger Verein führt er sämtliche Activities durch und verwendet gemäß seiner Satzung die eingenommenen Gelder an gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

    Mehr erfahren ...

  • 1