Trost-Teddys suchen Paten

Eutiner Lions sammeln Spenden für kuschelige Seelentröster

Auch in diesem Jahr sammeln die Eutiner Lions am 2. und 3. Dezember beim famila-Warenhaus in Eutin und auf dem Weihnachtsmarkt im Malenter Kurpark Spenden für Trost-Teddys. Trost-Teddys sind die kleinen kuscheligen Seelentröster, die der Lions Club Eutin nach Abschluss seiner Activity kostenlos an die Polizei, Rettungsdienste und die Notfallambulanz der Sana-Klinik Eutin weiterleitet, damit sie Kindern in Notfallsituationen geschenkt werden.

Unter dem Motto „Jeder Teddy hilft“ bittet der Lions Club Eutin auch in diesem Jahr um Unterstützung seiner Activity. Jeder kann mit nur 5 Euro an den Verkaufsständen auf dem Malenter Weihnachtsmarkt und bei famila einen Trost-Teddy kaufen.

Diejenigen, die das Lions-Projekt gerne unterstützen wollen, aber dazu am 1. Dezember-Wochenende keine Gelegenheit haben, werden die Eutiner Lionsfreunde zusätzlich am 09. Dezember bei famila am Teddy-Verkaufsstand antreffen. Unterstützt werden die Verkaufsaktionen punktuell von Beamten der Eutiner Polizei.

„Ohne die Aufgeschlossenheit und Spendenbereitschaft der Öffentlichkeit für die Lionsinitiative hätten in den letzten 5 Jahren nicht über 2000 Teddys an Kinder nach Unfällen, Bränden, Einbrüchen oder Gewalttaten verschenkt werden können“, betonte Tim Hagemann. Der Lions Club Eutin dankt allen bisherigen Spendern und Unterstützern der Lions-Activity.

Hier gibt es den Flyer zur Aktion 'Jeder Teddy hilft' (PDF-Datei 5MB) zum downloaden.

(Veranstalter: Förderverein Lions Club Eutin e.V.)